Tango trifft …

Tango trifft Qigong 2022
mit Gerrit Swaantje Schüler, Gustavo Vidal und Ingrid Reuther

eine Reise ins Schloss Ulrichshusen (Mecklenburg) – mitten im Sommer
genauer Termin steht noch nicht fest, Juli oder August

„Pero el viajero que huye, tarde o temprano detiene su andar.“
(Aber der Reisende, der flieht, wird früher oder später innehalten.)
Volver, Alfredo Le Pera

Wer die Mecklenburger Seenplatte kennt, weiß wie schön es dort ist. Wer sie nicht kennt, sollte sie kennen lernen. Das liebevoll renovierte und geführte Schloss Ulrichshusen liegt direkt am See, knappe 3 Stunden von Hamburg, knappe 2 Stunden von Schwerin entfernt. Wir haben dort einen Ort gefunden, der uns herzlich einlädt – einen großen Saal zum Tanzen und Wiesen mit freiem Blick auf das Wasser, um im Freien Qigong zu üben.

Die Zimmer, im Schloss sowie in den Nebengebäuden, sind zum Wohlfühlen gemacht, ebenso das Restaurant. Ulrichshusen ist ein Ort an dem man es sich gut gehen lassen kann.
Die Umgebung lädt zum Baden, Wandern und Draußen-Sein ein.

Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, sei es im Tango, sei es im Qigong, ist uns jeder herzlich Willkommen!

Die Lehrer:

Ingrid hat jahrelange Erfahrung mit vielen Formen des Qigong und unterrichtet in Ulrichshusen Nei Yang Gong, eine sehr “tänzerische” und weiche Form. Sie ist Ärztin für chinesische Medizin, Ausbilderin für Qigong und tanzt gerne Tango.

Gerrit und Gustavo arbeiten seit fast 20 Jahren nicht immer, aber immer mal wieder, miteinander. Sie teilen eine große Liebe zum argentinischen Tango, sind gleichermaßen neugierig und haben großen Spaß daran neue und ausgefallene Kombinationen und Schritte zu entwickeln. Sie werden auf fröhliche und humorvolle Weise einen eleganten, ruhigen Tango unterrichten, sich der Basis widmen, aber auch ungewöhnliche Schritte und Kombinationen anbieten, die nicht schwer sein müssen.

___________
Tango trifft Taketina 2021
mit Gerrit Schüler und Esther Diethelm (Taketina-Rhythmuspädagogin)

Termin steht noch nicht fest!!!

Ein Intensiv-Workshop in Lüneburg:
Dieses Angebot richtet sich an TangotänzerInnen mit Vorkenntnissen, die ihre rhythmische Sensibilität entwickeln und eine grössere rhythmische Freiheit gewinnen möchten.

Taketina ist eine Methode, die auf leichte und zugleich tiefgehende Weise das rhythmische Körpergefühl, die Bewegungskoordination und die rhythmische Orientierungsfähigkeit schult. Wir arbeiten dort mit Stimme, Instrumenten und vorallem mit viel Lust und Liebe zum Tango und zu den Möglichkeiten des eigenen Körpers.

___________
Tango trifft Feldenkrais 2022
…natürlicher, leichter und beweglicher Tanzen…
mit Gerrit Swaantje Schüler und Claudia Borrmann

Termin steht noch nicht fest!!!

Für den Tango-Tänzer, der mühelos in seiner Achse stehen und sich weicher bewegen lernen möchte, ist Feldenkrais eine wunderbare Methode. Die direkte Erfahrung des Vorher/Nachher im Tanz bietet Einsichten in das eigenen Bewegungsverhalten, für die es sonst oft viele Jahre braucht. In diesen Workshops verbinden wir das Erlernen einzelner Kombinationen im Tango direkt mit den Feldenkrais-Lektionen.

Claudia ist Physiotherapeutin und arbeitet als selbstständige Feldenkrais-Lehrerin. Sie tanzt seit vielen Jahren Tango. Ihr besonderes Interesse gilt der Optimierung von Bewegungsabläufen auf angenehme und wirksame Weise. Im Tango liegt ihr Fokus auf den Qualitäten Leichtigkeit, Durchlässigkeit, Mühelosigkeit und natürliche Eleganz.

Gerrit 
ist Tango-Lehrerin und Psychologin mit Weiterbildung zur Tanztherapeutin. Ihr ist an der Natürlichkeit einer Bewegung gelegen, die mit Technik anstelle von Kraft arbeitet, sowie daran die unterschiedlichen Bewegungsmöglichkeiten jedes Einzelnen zu akzeptieren und zu fördern. Dabei hält sie die Suche nach Verbindungen zwischen Tango und Körperarbeit für einen sehr fruchtbaren Weg.

Claudia und Gerrit begegneten sich beim Tango, arbeiten in der Tango-Lehrerausbildung zusammen und sind fasziniert von den Möglichkeiten die sich aus dieser Konstellation ergeben.

Nähere Informationen und aktuelle Termine schicke ich gerne per Mail!

Anmeldung über:

Gerrit Swaantje Schüler, Tel. 04131/2978865 oder 0173/6122515
post(at)in-tango-veritas.de